[Milchreis]
1.FCKW

 

Home 
Zurück 
Nach oben 
Weiter 

 

Unser Leser Hanne hat uns nun Etwas Leckeres eingeschickt. Damit der Milchreis nicht anbrennt, bevor der Januar vorbei ist, kommt das Schmankerl von Jeffen nun erst im Februar. Im März können wir uns dann auf das Amts-Gericht freuen. Aber nun zum Hochgenuss von Hanne:

Milchreis alternativ:

Milch zum kochen bringen,

Ossimilchreis hinenschütten,

kräftig durchrühren,

den topf mit vielen Handtüchern umwickeln und einfach unter Omas Federbett stellen,

Dat dauert voll lange aber der milchreis brennt nicht an, wird auch fertig und Omas Bett ist warm ;-)

hat meine Omas auch voll lange am Leben gehalten so ein warmes Milchreisbett
aber nun weiter:

Danach garniert man den Milchreis mit mit dem üblichen Apfelmuß, Zucker und Zimt.
Harte kerle wie meine Opas essen das Zeug auch mit ner fetten Salami, kann ich aber nicht empfehlen, schmeckt zwar auch, aber die Lebenserwartung meiner Opas spricht dagegen.
Und nun noch mein Milchreisliebligsgericht:

MILCHREIS SCHMECKT HERVORRAGEND, WENN MAN IHN KURZ VOR DEM VERZEHR DURCH EIN SAFTIGES STEAK ERSETZT !!

 

euer Hanne Biolek

 

 

1.FußballClub

Copyright (c) 2007-2008 Claas Schulze.

Alle Rechte vorbehalten.

Impressum

KalbeWernstedt