[Bosseltour]
1.FCKW

 

2006 
2007 
2008 

 

Die traditionelle Boßeltour startete aufgrund von logistischen Beweggründen in diesem Jahr gleich vom Wernstedter Sportplatz aus.

Es wurde am alten Bahndamm bis nach Engersen geboßelt und einige Kugeln wurden verbummelt.

Dort war dann erstmal Zwischenstop mit Auftanken der Nahrungsreserven beim Dachdeckermeister.

Danach gings ohne Boßeln, dafür mit Unfall weiter.

Und weiter gings nach Wiepke zum Spelunkenwirt, wo dann irgendwann auch alle Lampen an waren. Vorher gabs noch das traditionelle Grünkohlessen.

1.FußballClub

Copyright (c) 2007-2008 Claas Schulze.

Alle Rechte vorbehalten.

Impressum

KalbeWernstedt